Seitdem Du diese Seite aufgerufen hast sind 0 Sekunden vergangen
und auf Youtube.com ist folgendes passiert:

Videoabrufe weltweit

svg

svg

Music Videos weltweit

svg

Gaming Videos weltweit

svg

Howto & Style-Videos weltweit

Pets & Animals weltweit

svg

svg

Sports weltweit

svg

Subscriber für PewDiePie

svg

Subscriber für HowToBasic

svg

Subscriber für BibisBeautyPalace

svg

Videoabrufe für Kontor.TV

svg

Videoabrufe für JunkFoodTasterDotCom

svg

Videoabrufe für LeFloid

svg

Videoabrufe auf deutsche Videos

svg

Videoabrufe offizieller Fielmann Kanal

svg

Videoabrufe offizieller Adidas Football Kanal

svg

Videoabrufe offizieller Volkswagen Kanal

svg

Videoabrufe für Volkswagen Videos außerhalb des Kanals

svg

Kommentare weltweit

svg

Likes weltweit

svg

Dislikes weltweit

Alle Daten wurden mit VeeScore.com erhoben. Fragen und Anregungen an info@veescore.com

Icon Credits:
Like designed by Marwa Boukarim from the Noun Project | Comment designed by P.J. Onori from the Noun Project | Van designed by Guillaume Febvrel from the Noun Project | Sneaker designed by Collectif Intro from the Noun Project | Glasses designed by Kyle Scott from the Noun Project | Angela Merkel designed by Rémi Mercier from the Noun Project | Hat designed by Jasmine Jones from the Noun Project | Chocolate designed by Isabel Martínez Isabel from the Noun Project | Dancer designed by George Patterson from the Noun Project | Girl designed by Qing Li from the Noun Project | Egg designed by Abby Milberg from the Noun Project | Duck designed by Isabel Martínez Isabel from the Noun Project | Weight Lifting designed by Scott Lewis from the Noun Project | Cat designed by Marie Coons from the Noun Project | Ponytail designed by Dave Larsen from the Noun Project | Rock N Roll designed by Ian James O’Neill from the Noun Project | Eye designed by Adreine from the Noun Project

Stand: KW 30, 2014

In der letzten Woche kam eine tolle Infografik über den Konsum in Echtzeit von Kaufda heraus. Uns hat diese Darstellung extrem gefallen und wir wollten unbedingt etwas Ähnliches für Youtube-Zahlen bauen. Herausgekommen ist obige Infografik.

Als Quelle dienen Zahlen aus unserem VeeScore-Tool zur Youtube-Analyse. Wir messen täglich weit über 1 Mrd. Video Abrufe und können diese nach Kategorien, Kanälen oder Inhalten und Themen analysieren und aufsummieren.

Natürlich schwankt die Youtube-Nutzung je nach Wochentag, Nachrichten- und Themenlage und Jahreszeit. Grundsätzlich steigen jedoch alle Nutzungszahlen jährlich im zweistelligen Prozentbereich und wir hoffen, dass unsere Grafik einen tollen Eindruck darüber vermitteln kann, wie stark Youtube die Aufmerksamkeit auf sich zieht und wie schlecht besonders Firmen mit dem Tool Youtube umgehen. Hinter jeder Zahl steckt Zeit und Aufmerksamkeit, die ein Nutzer auf Youtube verbringt und nicht vor dem Fernsehen.

Wenn nicht anders angegeben, stehen die Zahlen immer für Video-Abrufe.

Als Beispiele haben wir ein paar typische Youtube-Kanäle herausgesucht, die exemplarisch für Themen und Interesse (oder Desinteresse) stehen:

  • Pewdiepie ist der zurzeit (mit Abstand) größte Youtube-Kanal. Der 24-jährige Schwede zieht Subscriber und Views an wie kein anderer. Mit Learnings aus seinem Kanal könnte man ganze Seminare füllen.
  • Howtobasic ist ein sehr merkwürdiger Kanal, welcher aus typischen Ratgeberthemen absurde und durchaus widerliche Videos produziert. Die Inhalte polarisieren und faszinieren.
  • Bibisbeautypalace ist ein Beispiel für die deutsche Howto- & Style-Szene. Täglich werden in Deutschland abertausende Stunden Makeup-, Style- und Beauty-Videos und Tutorials geguckt. Die Stars sind fast ausschließlich unbekannte, aber extrem erfolgreiche Laien.
  • Kontor.TV aus Hamburg stillt den Appetit in Deutschland nach Dancemusik und -videos. Im Gegensatz zu vielen anderen Kanälen ist die Kontor.TV-Musik aus Deutschland abspielbar und damit nahezu konkurrenzlos auf Youtube.
  • Der Kanal Junkfoodtasterdotcom packt Süßigkeiten aus und erreicht damit weltweit ein Millionenpublikum. Gern belächelt lacht hier am Ende wahrscheinlich nur einer: der Betreiber. Niedrigste Produktionskosten und tolle Werbeerlöse.
  • LeFloid ist einer der deutschen Top-Kanäle und sucht sich seine Inhalte aus den erfolgreichen Video- und Nachrichtenthemen der Welt heraus. Gekonnt kommentiert und zusammengeschnitten trifft er damit den Nerv seiner treuen Zuschauer.
  • Fielmann ist eine der größten deutschen Marken und steht exemplarisch für den ausbleibenden Erfolg deutscher Firmen auf Youtube. Kaum Abrufe, kaum gute Inhalte, kaum Strategie und kaum Subscriber. Und das, obwohl wahrscheinlich jeder echte und potentielle Fielmann-Kunde regelmäßig auf Youtube Zeit verbringt und sich von den Themen dort in seiner Meinung und Entscheidungen beeinflussen lässt.
  • Adidas Football ist schon einer der erfolgreicheren Kanäle deutscher Firmen. Aber auch hier wird die Mindernutzung im Vergleich zu One-Person-Kanälen erfolgreicherer deutscher Youtuber sichtbar: Ein Millionen-TV-Spot ist oft wirkungslos auf Youtube. Jeder möge sein eigenes Urteil bilden, ob dies am Medium liegt oder Kampagnen eigentlich schon im TV floppen und hier einfach nicht messbar sind. Natürlich hebt eine Fußball-WM die Nutzung des Kanals temporär deutlich – ansonsten gucken deutsche Sportfans eher andere Videos auf Youtube.
  • Der offizielle Volkswagen-Kanal ist interessant, weil er nur einen kleinen Teil der Volkswagen-Abrufe generiert. Ein Vielfaches der Views wird auf Fan-, Schrauber- und Tuning-Kanälen generiert. Dies gilt für die Mehrheit aller Firmen, Marken und Produkte. Nicht der Urheber ist wichtig, sondern der Content.
  • In der untersten Zeile sehen wir, dass auf Youtube viel kommentiert und diskutiert wird und dass – glücklicherweise – viel mehr Likes als Dislikes vergeben werden. Faith in Humanity restored.

Viel Spaß beim Zugucken der Zahlen. Falls ihr euch Ergänzungen wünscht, Ideen und Fragen habt – dann schreibt uns an info@veescore.com.

Die Grafik kann mit diesem Code eingebettet werden:
<iframe src="http://blog.veescore.com/youtube-echtzeit.html" width="850" height="1600" name="Youtube Echtzeit"></iframe>

Besonderer Dank geht an Benjamin Facius von Bureau Noir für die coole und rasante Umsetzung der Infografik. Sehr empfehlenswert!

Autor: Christoph Burseg ist Geschäftsführer von VeeScore.com – einem Tool zur Trenderkennung und Analyse von Youtube Videos und Kanälen.

Markiert in:            

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *